Zutaten   Zubereitung
100 g Mehl Mehl griffig
140 g Mehl glatt
240 g Butter
140 g Zucker
170 g Haselnüsse gerieben
1 Msp. Zimt
etwas Qimig
100 g Orangengelee
Marzipan

Schokoladekuvertüre
250 g Schokolade
150 g Butter
 
Mehl, Butter abbröseln, geriebene Haselnüsse, Zucker und Zimt zu einem Mürbteig verkneten. Auf ca 3 mm ausrollen und rund aussstechen. Die Kreise auf eine Backblech setzen u. bei ca 180 Grad ca 8 Minuten backen.Marzipan mit Staubzucker ausrollen und nur halb so viele Kreise wie Teigblätter ausstechen. 
Die Hälfte der Teigblättchen mit Qimig oder Marmelade bestreichen und mit einem Marzipanblatt belegen, mit Orangengelee bestreichen und mit dem zweiten Teigblatt abdecken. Für die Kuvertüre die Butter im Wasserbad schmelzen, anschließend die Schokolade zugeben. Kekse in die Kuvertüre tauchen.