Zutaten   Zubereitung
220 g Butter
220 g Zucker
6 Eier
420 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Schale einer Zitrone

Alternativ

1 Becher Joghurt
1 Becher Zucker
2 Becher Mehl
3/4 Becher Öl
4 Eier
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Backpulver
1.5 kg Marillen
 
Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter weiß und schaumig rühren. Anschließend Schnee schlagen. Das Backpulver mit dem Mehl mischen. Dann abwechselnd Mehl und Schnee unter die Butter-Zucker Masse heben.
Den Teig auf einem Backblech verteilen und mit Marillen oder Zwetschgen belegen.

Bei 180°C backen so lange backen bis der Kuchen goldbraun ist. (ca. 50min - Nadelprobe)





Dotter, Joghurt, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Öl langsam einlaufen lassen, Mehl - Backpulvermischung unterrühren und Schnee unterheben.
Auf Backblech mit Backpapier aufstreichen und mit den gewaschenen und halbierten Marillen belegen.
Bei 180 C ca. 25 Min. backen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.
 


Zutaten   Zubereitung
5 Dotter
13 dg Zucker
10 dg Mehl

1 Pck. Topfen (25 dg)
1 Joghurt
1 Vanillezucker
ca. 10 dg Zucker
etwas Rum
Zitronensaft
7 Blatt Gelatine
1 Becher Schlagobers

Obst zum Belegen
2 Packungen Tortengelee
 
Dotter und Zucker schlagen, Schnee schlagen und unterheben. Bei 250°C goldbraun backen.
 
Bisquitt mit Marmelade bestreichen.

Den Topfen mit dem Joghurt und dem Zucker vermischen. Die Gelatine in kalten Wasser einweichen, ausdrücken und mit Rum erwärmen und untermischen. 1 Becher Schlagobers schlagen, untermischen. Creme auf dem Bisquitt verteilen und stocken lassen (ev kurz in den Tiefkühler stellen). Anschließend mit Früchten belegen und mit Tortengelee übergießen.
 
 
Zutaten   Zubereitung
5 Eier
200g Zucker
150g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
 
200g weiße Schokolade
1/2 l Obers
1 Handvoll Kokos
1 Handvoll Biskottenbrösel
 
Eier und Zucker sehr gut aufschlagen bis es fast weigelb ist und dann Mehl und Backpulver unterheben. Das Bisquitt bei 250°C goldbraun backen.
 
Die Schoko und 1/4 l Obers aufkochen, dabei die Schoko vorsichtig weich werden lassen und dann Obers dazuben und aufkochen. Eine Handvoll Biskottenbrösel und eine Handvoll Kokosflocken untermischen und im Kühlschrank auskühlen lassen.
Die Creme mit dem Handmixer aufschlagen. 1/8 l Obers schlagen und in die ausgekühlte Masse geben auf das Bisquitt streichen. Anschließend gut 1/8 l Obers schlagen und darauf streichen und mit Kokosflocken bestreuen.
 
 
Zutaten   Zubereitung
3 Eier
2 Becher Zucker
1/2 P. Vanille
2 Becher Mehl griffig
1 TL Backpulver
1 KL Zimt
1 TL Salz
1 1/2 Becher Zucchini (gerieben)
1/4 Becher Öl (tropfenweise einrühren
15 dag geriebene Haselnüsse
 
Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die restlichen Zutaten langsam nach einander zugeben.
 
Zutaten   Zubereitung
30 dg Mehl
20 dg Butter
10 dg Staubzucker
1 Dotter

3-4 Eiweiß
10 - 15 dg Zucker
40-50 dg Ribisel
 
Den Teig vorbereiten und 1-2 Stunden kalt stellen. Danach auswalgen und 10 min bei 180°C Ober/Unter-Hitze vorbacken.
 
Die Eiweiß mit dem Zucker schlagen und anschließend die Ribisel zugeben. Die Creme auf den Teig verteilen und bei Heißluft goldbraun backen.