Zutaten   Zubereitung
Zutaten für 4 Portionen:
2 kleine Zwiebel
400 g Hackfleisch, gemischt
2 rote Peperoni
2 Knoblauchzehe(n)
2 Avocado(s), reif
2 Limette(n), den Saft davon oder Zitronensaft
8 Tortilla/s (Weizentortillas)
80 g Käse zum Gratinieren (z.B. Sbrinz)
Wenig Pfeffer
1 TL
Salz

Öl zum Anbraten
Fett für die Form
  Die Zwiebel fein hacken. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch ca. 3 Minuten braten, dann die Zwiebel ca. 3 Minuten mitbraten. Die Masse in einer Schüssel abkühlen lassen. Die Peperoni (vorsichtig) entkernen, fein hacken und dazugeben. Den Knoblauch pressen und dazugeben.

Die Avocado in Stücke schneiden und mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Limettensaft sofort darunter mischen. Die Masse zum Fleisch geben, mischen und würzen.

Die Avocado-Fleisch-Masse auf die Tortillas verteilen, aufrollen (evtl. mit einem Zahnstocher feststecken) und in eine gefettete Auflaufform geben. Dann den Käse darüberstreuen. 15 Minuten in der Ofenmitte bei 200°C im vorgeheizten Ofen gratinieren.

Tipps: Anstatt Limettensaft kann man auch Zitronensaft verwenden. Für das Schneiden der Peperoni benutze ich Einweg-Handschuhe. Man kann auch, falls vorhanden, pro Tortilla ein feuerfestes Förmchen verwenden, in welchem dann auch serviert wird